Coaching

"Präventions-Coaching"

Die Idee zu diesem Coaching ist, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als "Vor-Sorge" Unterstützung anzubieten, 
damit diese ihre Freude und Leistung an ihrer Arbeit und für das Unternehmen aufrecht erhalten können. 


Schlagworte: persönliche Standortbestimmung, Stärkung der Ressourcen, Arbeit an der Motivation, Vorbeugung von Erschöpfung, Reduzierung von psychischen (Arbeits-)Belastungen, Life Balance, Achtsamkeit, ...



Ziele im Coaching

Die Inanspruchnahme von diesen Coaching-Einheiten dient vorrangig dazu, die Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz langfristig zu erhalten und die Ressourcen und die Motivation zu stärken. Sollten aktuelle Belastungsthemen vorliegen (privat oder beruflich), werden diese selbstverständlich einbezogen. 


1. Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit am Arbeitsplatz

2. Identifizierung und Bearbeitung von möglichen Belastungsfaktoren



Vorgangsweise

Auf Basis der "Existenzanalyse" nach DDr. Alfried Längle erfolgt eine persönliche Standortanalyse. Vorhandene Ressourcen und Stärken werden bewusst gemacht, mögliche Handlungsfelder im Sinne der Stärkung bzw. Prävention definiert.



Ort der Durchführung 

Salzburg: Praxis Mag. Georg Stadler, Linzergasse 4, 5020 Salzburg

vor Ort: Räumlichkeiten des Unternehmens, doppelte Coaching-Einheiten



Investition: 

                                                                                               

Coachingeinheiten Unternehmensbeitrag                                   5 Einheiten zu je 75,00            375,00 (excl. 20% MWSt.)

Coachingeinheiten Selbstbehalt Mitarbeiter/in                          5 Einheiten zu je 20,00            100,00  (excl. 20% MWSt.)   

Weitere Informationen erhalten Sie gerne auch im Rahmen eines Telefonats oder in einem persönlichen Gespräch. 


Führung leben

Im Rahmen einer Outdoor-Unternehmung wie z.B. einer Hochtour, Wanderung, Klettertour, Begehung eines Klettersteiges, etc. dient uns das „Führen am Berg“ als Analogie zum Führen im Unternehmen, in der eigenen Abteilung.
In der Reflexion auf das (Führungs-)Verhalten am Berg nähern wir uns dem Verständnis für aktuelle Themen in Ihrer Mitarbeiterführung. Was ist hilfreich im eigenen Verhalten, in der inneren Haltung um immer besser hin ‐ schauen zu können auf das, was nützlich ist.


DA-Sein

Wie kommen wir zu einem "guten Leben"? Was sind die Grundbedingungen dafür? Was motiviert uns - ganz persönlich - aus dem tiefsten Inneren heraus? Für was brennt unser Herzfeuer?
Im gemeinsamen Nach-Forschen, Verstehen, Erkennen finden wir das, was in der gegenwärtigen Situation Kraft und Halt gibt, was uns in Bewegung bringt, was uns letztlich SINN finden lässt. Ich begleite Sie gerne auf dieser Suche in Coachingeinheiten die wir klassisch oder im Rahmen des Unterwegs-Seins in der Natur - ganz nach Ihren Wünschen, gestalten. 


Potentiale er-kennen

Der CAPTain Test oder der MDI-Insights dient uns als Basis, um Potenziale und Kompetenzen greif-bar und besprech-bar zu machen. Eine gute Möglichkeit, um Entwicklungsfelder zu benennen oder als Basis für Jahreszielsetzungsgespräche.
Für Unternehmerinnen / Unternehmer und Führungskräfte ist es darüber hinaus ein gutes Instrument, um die Auswahl von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu erleichtern oder um einen Lehrgang oder einen Workshop zielgruppengerecht zu gestalten bzw. zu evaluieren.